Züst, Gmünder & Partner Rechtsanwälte


Der Anwalt im Informationszeitalter

Im Informationszeitalter wird der Benutzer mit Informationen überschwemmt, und es besteht die Gefahr, dass man vor lauter Bäumen (sprich: Informationen) den Wald nicht mehr sieht. Das gilt vornehmlich für das Gebiet der Rechtsdaten. Auch hier ist es äusserst schwierig, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Hier beginnt die Tätigkeit des Anwaltes. Seine Aufgabe ist es, aus der Masse der Informationen diejenigen herauszufiltern, welche für eine konkrete Frage relevant sind. Wichtig ist aber vor allem der geschickte Umgang mit Information im Dienste des Klienten, aber auch, um Schwachstellen der Gegenseite zu entdecken. Der Anwalt hat im Informationszeitalter die Funktion eines Informationsbrokers.

Dank dem jahrzehntelangen Umgang mit der Informatik sind wir hier bestens gewappnet.

 

Zuest_Gmuender&Partner_1_small